Gesamtschule Schenklengsfeld

Hier beginnt die Zukunft

Download

Login - Lehrer

MINT logoWebbanner WHEELUP Schule 200x107

 

Aktuelles

(MB430) - GSS FÜNFTKLÄSSLER GEHEN INS KINO

Schenklengsfeld/Bad Hersfeld, 27.02.2018

Im Rahmen der 12. SchulKinoWochen Hessen besuchten ca. 96 Schüler/innen der Klassenstufe 5 der Gesamtschule das Cineplex Kino in Bad Hersfeld. In Begleitung ihrer Deutschlehrerinnen sahen sie sich den bekannten Kinder- und Jugendfilm 'Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs' an.

Dateien:
Mitteilungsblatt Folge 430Autor: U. SchaubBeliebt
(0 Stimmen)
Datum 2018-03-07
Dateigröße 72.84 KB
Download 138

(MB429) - SV-Sportturnier

Schenklengsfeld, den 01. u. 02.02.2018

Wie die Jahre zuvor fand auch in diesem Schuljahr an den letzten beiden Tagen des 1. Schulhalbjahres das SV-Sportturnier statt. Dies ist durchaus sinnvoll, denn die Zeugnisse sind geschrieben und die sportlichen Wettkämpfe bieten einmal einen willkommenen Ausgleich für die Kopflastigkeit des täglichen Lernens, zum anderen stärken sie den Teamgeist u. die Klassengemeinschaft.

Mitteilungsblatt Folge 429Autor: U. SchaubBeliebt
(0 Stimmen)
Datum 2018-02-27
Dateigröße 2.24 MB
Download 127

(MB427) - HZ-REDAKTEUR KARL SCHÖNHOLTZ LIESTAUS SEINEM ERSTLINGSROMAN

Schenklengsfeld, den 25.01.2018

Über 50 Gäste waren am Donnerstagabend der Einladung in die Schul- und Gemeindebibliothek gefolgt, um der Lesung des 'Neu-Autors' Karl Schönholtz aus seinem aktuellen Waldhessen-Krimi 'Auf Abwegen' zu lauschen. Als Redakteur u. ehemaliger Gerichtsreporter der Hersfelder Zeitung hatte Schönholtz ausreichend Gelegenheit, in die Abgründe der menschlichen Seele zu schauen, jedoch war und ist er dort bei seiner Berichterstattung der Realität und Wahrheit verpflichtet.

Mitteilungsblatt Folge 427Autor: U. SchaubBeliebt
(0 Stimmen)
Datum 2018-02-27
Dateigröße 140.16 KB
Download 173

(MB428) - LEHRERIN AUS LEIDENSCHAFT UND MIT HERZBLUT: MARIANNE KÜNZEL GEHT IN RUHESTAND

Schenklengsfeld, den 01.02.2018
Nicht jeder Kollege räumt seinen Platz im Lehrerzimmer wirklich gerne auf oder gar frei, aber diesmal war der Widerstand gering; das lag wohl am besonderen Anlass und an der Person gleichermaßen. Nämlich an Frau Künzel, die hatte zu ihrer feierlichen Verabschiedung am Donnerstag vor der Zeugnisausgabe ihre Kollegen zu Kaffee, Kuchen und edlen Getränken ins Lehrerzimmer eingeladen. Da, wo sie sich am wohlsten, akzeptiert, verstanden u. aufgehoben gefühlt hat, in diesem eher familiären Rahmen wollte sie sich von ihren Kolleginnen u. Kollegen verabschieden.

Mitteilungsblatt Folge 428Autor: U. SchaubBeliebt
(0 Stimmen)
Datum 2018-02-14
Dateigröße 104.59 KB
Download 117