Download

Login - Lehrer

MINT logoWebbanner WHEELUP Schule 200x107

 

Aktuelles

(MB 398) POETRY SLAM AN DER GSS

Schenklengsfeld, 11. u. 12.10.2016
Zum dritten Mal - nach 2012 u. 2013 – gastierte der professionelle Poetry Slammer  Felix Römer an der Gesamtschule und führte mit den Schülern der G8.1 einen zweitägigen Poetry Slam Workshop durch. Zur Erinnerung: Poetry Slam ist ein Vortragswettbewerb, in dem selbst kreierte Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum präsentiert werden.

Zum Download des kompletten Artikels

(MB 398) DER ROTARY-CLUB BAD HERSFELD SETZT LESEFÖRDERUNG AN DER GSS FORT

Schenklengsfeld, 12.10.2016  
Im November 2015 besuchten Vertreter des Rotary Clubs Bad Hersfeld erstmalig die Bibliothek der Gesamtschule, um den Schülern der 5. Klassen und ihren Lehrer/innen Projekte des Rotary Clubs zur ’Jugendförderung vor Ort’ vorzustellen.  Projektleiter Alf-Jörg Berger...

Zum Download des kompletten Artikels

(MB 397) TOLLER ERFOLG FÜR GSS SCHÜLER BEIM WETTBEWERB ’DER BESTE PRAKTIKUMSBERICHT’

Kassel, 08.07.2016
„Praktika sind Bestandteil der Schnittstelle zwischen Bildung und Beruf. Bei einem Praktikum lernen Schüler wichtige Schlüsselkompetenzen, wie zum Beispiel Zuverlässigkeit, Teamgeist und Durchhaltevermögen. Außerdem sammeln die Jugendlichen wertvolle erste Erfahrungen in der Arbeitswelt“, betonte der Vertreter des Staatlichen Schulamtes für die Stadt und den Landkreis Kassel, Harald Oehl, bei der nordhessischen Preisverleihung des Schülerwettbewerbes ’Der beste Praktikumsbericht’.  An dem Wettbewerb nahm auch ein Schüler der Gesamtschule Schenklengsfeld teil: Tobias Joachimsmeyer (jetzt in Klasse R10.2) belegte bei insgesamt 42 teilnehmenden Schulen und 68 eingereichten Praktikumsberichten im Realschulbereich einen sehr guten 2. Platz.

 Zum Download des kompletten Artikels

(MB 396) DIE GSS BEGRÜßT DIE NEUEN FÜNFTKLÄSSLER

Schenklengsfeld, 30.08.2016

Wie gewohnt pünktlich hatten am Dienstagmorgen um 07.45 Uhr die neuen Fünftklässler der Gesamtschule in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern und Geschwister auf der Tribüne der Schulsporthalle Platz genommen und harrten gespannt auf das abwechslungsreiche Programm zu Ehren ihrer Aufnahme in die Schulgemeinschaft der GSS.

 

Zum Download des kompletten Artikels