Gesamtschule Schenklengsfeld

Hier beginnt die Zukunft

Download

Login - Lehrer

MINT logoWebbanner WHEELUP Schule 200x107

 

Aktuelles

(MB 397) TOLLER ERFOLG FÜR GSS SCHÜLER BEIM WETTBEWERB ’DER BESTE PRAKTIKUMSBERICHT’

Kassel, 08.07.2016
„Praktika sind Bestandteil der Schnittstelle zwischen Bildung und Beruf. Bei einem Praktikum lernen Schüler wichtige Schlüsselkompetenzen, wie zum Beispiel Zuverlässigkeit, Teamgeist und Durchhaltevermögen. Außerdem sammeln die Jugendlichen wertvolle erste Erfahrungen in der Arbeitswelt“, betonte der Vertreter des Staatlichen Schulamtes für die Stadt und den Landkreis Kassel, Harald Oehl, bei der nordhessischen Preisverleihung des Schülerwettbewerbes ’Der beste Praktikumsbericht’.  An dem Wettbewerb nahm auch ein Schüler der Gesamtschule Schenklengsfeld teil: Tobias Joachimsmeyer (jetzt in Klasse R10.2) belegte bei insgesamt 42 teilnehmenden Schulen und 68 eingereichten Praktikumsberichten im Realschulbereich einen sehr guten 2. Platz.

 Zum Download des kompletten Artikels

(MB 396) DIE GSS BEGRÜßT DIE NEUEN FÜNFTKLÄSSLER

Schenklengsfeld, 30.08.2016

Wie gewohnt pünktlich hatten am Dienstagmorgen um 07.45 Uhr die neuen Fünftklässler der Gesamtschule in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern und Geschwister auf der Tribüne der Schulsporthalle Platz genommen und harrten gespannt auf das abwechslungsreiche Programm zu Ehren ihrer Aufnahme in die Schulgemeinschaft der GSS.

 

Zum Download des kompletten Artikels

(MB 390) TAG DER OFFENEN TÜR 2016

Schenklengsfeld, 04.06.2016
Bei sommerlichen Temperaturen waren am vergangenen Samstag an der Gesamtschule in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr ’Tür und Tor’ für jedermann geöffnet. Der Planungsausschuss ’TdoT’ unter Vorsitz von Herrn Amlung hatte im Vorfeld beschlossen, den Tag und die Projekte nicht unter ein bestimmtes Thema oder Motto zu ’zwängen’.

Zum Download des kompletten Artikels

(MB 392) (ZEIT)REISE ZU DEN RÖMERN AUF DER SAALBURG

Schenklengsfeld – Saalburg, 17.05.2016

Am 17. Mai fuhren die Klassen G7.1 u. G7.2 unter der Leitung von Herrn Amlung (stellvertr. Schulleiter u. Lateinlehrer der beiden Klassen) und in Begleitung von Frau Schale (Gymnasialzweigleiterin) zum historischen Römerkastell Saalburg bei Bad

Homburg. Das originalgetreu wieder aufgebaute Kastell gehört zum UNESCO Welterbe Limes und ist heute ein ’living history museum’, also so etwas wie ein Anfass-, Mitmach- und Erlebnismuseum, das den Besuchern die Zeitreise in die fast 2000 Jahre zurückliegende römische Kultur und Lebensart ermöglicht.

 

Zum Download des kompletten Artikels