Download

Login - Lehrer

MINT logo

 

Schüleraustausch

Aktuell finden an unserer Schule drei Austauschprogramme mit Partnerschulen in Frankreich, Finnland und Polen statt.

flaggenleiste


Partnerschule

Frankreich

Collège-lycèe Saint Michel des Batignolles
in Paris

Finnland

Hyvinkään Yhteiskoulun Lukio in Hyvinkää

Polen

Gimnazjum 34 in Szczecin (Stettin)

bestehend seit

2008

2013

2016

beteiligte Jahrgangsstufen

Klassen G8
und R9

Schülerband

Klassen R8
und R9

Motto

Das Leben unserer Nachbarn

Musik verbindet

Wir lernen uns kennen – eine deutsch-polnische Freundschaft entsteht.

Ansprechpartner

Fachschaft Französisch

(Frau Kohlhaas, Herr Raacke, Herr Schaffner)

Herr Bartholomäus

Frau Kalisz

Aktuell

1. - 8. März 2017

Besuch der französischen Schülerinnen und Schüler


7. – 14. Juni 2017

Unsere Schülerinnen und Schüler zu Gast in Paris

Juni 2017 

Besuch der 100-Jahr-Feier der Stadt Hyvinkää

9. – 15. Oktober 2016

Unsere Schülerinnen und Schüler zu Gast in Stettin



März 2017

Besuch der polnischen Schülerinnen und Schüler


 

Warum solltest du an einem Schüleraustausch teilnehmen?

Du überlegst an einem Schüleraustausch an unserer Schule teilzunehmen?

…dann helfen dir vielleicht die folgenden Gedanken bei deiner Entscheidungsfindung.

  • Du verbesserst bei einem Schüleraustausch deine Fremdsprachenkenntnisse und dir wird erst einmal bewusst, wie wichtig es eigentlich ist, eine Fremdsprache zu erlernen.
  • Nicht nur deine Fremdsprachenkenntnisse werden sich verbessern, auch wirst du viel sensibler und bewusster in deiner Kommunikation mit anderen werden.
  • Du sammelst viele einzigartige Erfahrungen, indem du bei einem Schüleraustausch andere Städte, Schulen und andere Jugendliche kennenlernst. Du entwickelst ein größeres Verständnis für andere Länder, deren Geschichte und Traditionen.
  • Du lernst aber auch deine Heimat noch einmal neu und anders kennen, wenn du sie mit deinem Gastschüler erkundest.
  • Du bist zu Gast in einer Gastfamilie und musst dich dort auf Zeit einleben…schon allein das ist eine Herausforderung, an der du wachsen wirst. Außerdem lernst du dabei die Lebensweise und Kultur anderer Völker kennen.
  • Wenn du dann Gastgeber für einen Austauschschüler bist, kannst du ihm wiederum unsere Lebensweise zeigen.
  • Du wirst dabei auch neue Freundschaften schließen, indem ihr viel gemeinsam unternehmt. Ihr entwickelt für euch eine neue Offenheit gegenüber anderen. Der gegenseitige Respekt und die Toleranz füreinander werden wachsen. Ganz hochtrabend sagt man dann, ihr leistet mit einem Schüleraustausch einen Beitrag zur Völkerverständigung für ein offenes Europa.
  • Du wirst dich auf viele fremde Dinge einstellen müssen. Die dabei gewonnenen Erfahrungen werden dein Selbstbewusstsein stärken und du wirst viel gelassener gegenüber neuen Aufgaben werden.
  • Vielleicht wirst du auch so viel Gefallen an dem Auslandsaufenthalt finden, dass die Hemmschwelle, später einmal ins Ausland zu gehen, sinkt, und du neugierig auf ein Leben oder Arbeiten im Ausland wirst.

 

Ist dein Interesse geweckt, dann sprich unsere verantwortlichen Kolleginnen und Kollegen an. Sie werden sich sehr darüber freuen.