(MB 397) TOLLER ERFOLG FÜR GSS SCHÜLER BEIM WETTBEWERB ’DER BESTE PRAKTIKUMSBERICHT’

Kassel, 08.07.2016
„Praktika sind Bestandteil der Schnittstelle zwischen Bildung und Beruf. Bei einem Praktikum lernen Schüler wichtige Schlüsselkompetenzen, wie zum Beispiel Zuverlässigkeit, Teamgeist und Durchhaltevermögen. Außerdem sammeln die Jugendlichen wertvolle erste Erfahrungen in der Arbeitswelt“, betonte der Vertreter des Staatlichen Schulamtes für die Stadt und den Landkreis Kassel, Harald Oehl, bei der nordhessischen Preisverleihung des Schülerwettbewerbes ’Der beste Praktikumsbericht’.  An dem Wettbewerb nahm auch ein Schüler der Gesamtschule Schenklengsfeld teil: Tobias Joachimsmeyer (jetzt in Klasse R10.2) belegte bei insgesamt 42 teilnehmenden Schulen und 68 eingereichten Praktikumsberichten im Realschulbereich einen sehr guten 2. Platz.

 Zum Download des kompletten Artikels