Gesamtschule Schenklengsfeld

Hier beginnt die Zukunft

Download

Login - Lehrer

MINT logoWebbanner WHEELUP Schule 200x107

 

Schulsanitätsdienst

schulsanitaetsdienst

An der Gesamtschule Schenklengsfeld wurde im Jahr 2012 der Schulsanitätsdienst ins Leben gerufen. Zunächst waren es nur 3 Schüler/-innen, die den Sanitätsdienst übernahmen, doch schnell interessierten sich immer mehr Kinder und Jugendliche für diese verantwortungsvolle Aufgabe.

In Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz in Schenklengsfeld und dem DRK in Bad Hersfeld wurde dem Ganzen eine Struktur gegeben. So können beispielsweise Grundschul-Sanis ihren Dienst an der GSS weiterführen und einen schnelleren Zugang zur neuen Schule bekommen. Mittlerweile sind bereits 25 ausgebildete Schulsanitäter/-innen bei Unfällen und Verletzungen sofort zur Stelle.

 

Großzügige Spende für den Schulsanitätsdienst

der Gesamtschule Schenklengsfeld

Sparkasse spendet 500 Euro für einheitliche T-Shirts

An der Gesamtschule Schenklengsfeld wurde im Jahr 2012 der Schulsanitätsdienst ins Leben gerufen. Zunächst waren es nur 3 Schüler/-innen, die den Sanitätsdienst übernahmen, doch schnell interessierten sich immer mehr Kinder und Jugendliche für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Das Jugendrotkreuz in Schenklengsfeld und das DRK in Bad Hersfeld gaben dem Vorhaben die nötige Struktur. So werden seither interessierte Schüler/-innen regelmäßig in Erster Hilfe ausgebildet. Bereits ausgebildete Grundschulkinder können ihren Sani-Dienst an der GSS weiterführen. Auch die abgehenden Sanitäter/-innen der Gesamtschule können sich an den Obersberg-Schulen weiter engagieren. In den letzten sechs Jahren wuchs die Gruppe auf 25 aktive, ausgebildete Schulsanitäter/-innen an, die bei Unfällen und Verletzungen sofort zur Stelle sind. Mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit, Fachkompetenz und Verantwortung üben sie ihren Dienst aus. Die Kinder und Jugendlichen gehen sicher und einfühlsam mit Kranken und Verletzten um, zeigen sich empathisch und vorbildlich. Den Kindern und Jugendlichen wird auf diese Weise vermittelt, wie wichtig ehrenamtliches Engagement in der heutigen Gesellschaft ist.

Um das Wir-Gefühl der Gruppe zu stärken und um bei Einsätzen besser gesehen zu werden, wurden nun einheitliche T-Shirts angeschafft. Dies war durch eine großzügige Spende von der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg möglich. Am 29.10.2018 überreichte die Geschäftsstellen-leiterin Frau Kerstin Schneider im Rahmen der feierlichen Neueröffnung der Sparkassenfiliale in Schenklengsfeld einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Fünf anwesende Schulsanitäter/-innen und die Leitung des Schulsanitätsdienstes Frau König nahmen diesen stellvertretend in Empfang. Über diese Spende ist die Gesamtschule Schenklengsfeld froh und dankbar, denn die T-Shirts bieten eine Möglichkeit den Kindern und Jugendlichen für ihren freiwilligen Dienst etwas zurückzugeben. Wir möchten an dieser Stelle unseren herzlichen Dank der Sparkasse für die finanzielle Unterstützung aussprechen. Weiterhin möchten wir der Firma Complot für den Druck der Shirts danken.

schulsanis 2016